Herzlich willkommen in meinem Garten

Sempervivum grandiflorum

 

Sempervivum grandiflorum Haworth
Großblütige-Hauswurz auch Gaudins-Hauswurz

Verbreitung: Nordwest-Italien, Südwest-Schweiz, ( West und Zentral Teile
der Süd Alpen (Susa bis Simplon); kalkfliehend.




Sempervivum grandiflorum < fasciatum>
Sempervivum grandiflorum {'Album'}
Sempervivum grandiflorum {Cahmporcher/Aostatal/ IT}
Sempervivum grandiflorum {Gressoney/Aostatal/ IT}
Sempervivum grandiflorum {Nivolet/Piemont/ IT}
Sempervivum grandiflorum {'Fat Susie',
Naturhybride?}

Hier erkennt man deutlich, wie unterschiedlich groß die Blütenstände von Sempervivum grandiflorum sein können.
Die Blütenknospen sind drüsig behaart.
Auch die größe der Blüten ist variabel.
S. grandiflorum mit einer auffallend großen und goldgelb gefärbter Blüte.
 
Sempervivum grandiflorum
Sempervivum grandiflorum
Auch die Färbung der Spitzen an den  Rosettenblättern sind mal mehr oder weniger stark ausgepägt. 
 
Hier erkennt man deutiche die unterschiedlich gefärbten Blattspitzen.
Eine Sempervivum grandiflorum mit prächtigen rot gefärbten Blattspitzen. 
Diese Form (oder Hybride?) unterscheidet sich von den anderen S. grandiflorum nur durch die etwas breiteren und hell purpur gefärbten Blütenblättern.

Die Rosetten der kleinen S. grandiflorum haben zwar nur 2-3 cm Durchmesser, aber ein Hinweis, dass es sich um eine Hybride handeln könnte ist der nicht vorhandene, typische, purpurfarbene Ring an der Blüte.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.